Eine lustige Sammlung der besten Witze für Kinder ab ca. 6 Jahren und auf jeden Fall Familienfreundlich! Egal ob es um falsch Verstandenes, neunmalkluge Kinder oder altkluge Geschwister geht — die Witze sind originell und geistreich. Kindermund tut Wahrheit kund. Und dies führt in vielen Situationen zum Schmunzeln oder Lachen bei den Erwachsenen. Diese, meist kurzen, Kinderwitze dokumentieren wie sich die Kleinsten schlagfertig und mit unbestechlicher Logik gegenüber der Welt ihrer Eltern behaupten.

Witze von und mit Kindern — Top 10

Pferd & Margeriten

Kommt ein Pferd in den Blumenladen und fragt: "Ham-se-Ma-geritten?"

Familie - wissbegierig

"Wir sind eine sehr wissbegierige Familie."
"So?"
"Ja, meine Schwester macht einen Französisch-Kurs, meine Mutter macht einen Kochkurs, und mein Vater macht Konkurs!"

Peinlich

"Vater, wo ist Napoleon gestorben?" — "Auf Helena." — "Oh Gott, wie Peinlich!"

Schlau

Sagt ein Mädchen zu einem Jungen: "Weißt du, dass Mädchen schlauer sind als Jungs?"
Antwortet der Junge: "Nein, das wusste ich nicht."
Antwortet das Mädchen: "Siehst Du!!".

Aufräumen

Sohn fragt den Vater: "Wo liegen eigentlich die Bermudas?"
Vater: "Da musst du Mutter fragen, die räumt doch immer alles auf!"

Oma ist zu Besuch ...

... und schüttelt missbilligend bei Tisch den Kopf und tadelt ihre Enkelin: "Aber Julia, wie kann man nur mit vollem Mund reden?"
Antwortet Julia: "Alles Übung, Oma."

Taschengeld

Klein-Erna abends zu ihrer Mutter: "Kennst du den Unterschied zwischen Radio, Fernsehen und Taschengelderhöhung?"
"Nein!"
"Das Radio hört man, das Fernsehen sieht man, aber von einer Taschengelderhöhung hört und sieht man leider überhaupt nichts!"

Indianer

Tim kommt kreidebleich vom Indianer spielen nach Hause. „Tim, mein Kleiner, haben sie dich wieder an den Marterpfahl gebunden?“
„Nein Mami, heute haben wir die Friedenspfeife geraucht.“

Vakuum

„Vati, was ist ein Vakuum?“ — „Ach, ich hab's im Kopf aber ich komm im Augenblick nicht drauf.“

Erde

„Papa, warum dreht sich eigentlich die Erde?“ — „Um Himmels willen, Junge, warst du an der Gin-Flasche?“

Die Wage

„Du, Papi, da drüben steht ne Wooge.“
„Das ist keine Wooge, das ist eine Waage.“
„Papi, darf ich mich mal waagen?“
„Das heißt nicht waagen, das heißt wiegen.“
„Papi, Papi, jetzt gabe ich mich gewiegt!“
„Das heißt nicht gewiegt, sondern gewogen.“
„Siehst du Papi, dann steht da doch ne Wooge!…“

Hai

Treffen sich zwei Fische im Meer, sagt der eine Hai, der andere fragt: Wo?

Kochen

Zwei Mädchen gehen erst um 11 Uhr abends von einer Party heim.
Sagt die eine: "Jetzt wird meine Mutter vor Wut kochen."
Sagt die andere: "Du hast es gut, ich krieg um diese Zeit nie etwas Warmes."

Ratschläge

"Ich hätte ja wirklich mehr Vertrauen zu Deinen Ratschlägen, Mutti",
sagt die flügge gewordene Tochter zur Mutter, "wenn Du Papa nicht geheiratet hättest!"

Kurzer Gruß

Fragt ein Junge einen Bayern: "Wie sagt ihr zu einem Laternenpfahl?" Sagt der Bayer: "Laternenpfahl. Und du?" Der Junge: "Ich sage nichts. Ich gehe einfach dran vorbei."

Buchstabieren

Beim Buchstabierwettbewerb:
"Hans, buchstabiere bitte: 'Opa'."
"O-P-A, Opa."
"Sehr gut. Maria, buchstabiere bitte: 'Oma'."
"O-M-A, Oma."
"Wunderbar. ... Und jetzt du, Murad, buchstabiere mal: 'Rassendiskriminierung'."

Antike Vase

Paul zerscheppert in der Wohnung seines Onkels eine große Vase. Der erblasste Onkel stammelt: "Die Vase war aus dem 17. Jahrhundert!"
Darauf Paul erleichtert: "Gott sei Dank, ich dachte schon, sie sei neu".

Wie lange?

Tochter: "Mama, wie lang bist Du schon mit Papa verheiratet?"
Mutter: "Ganze zehn Jahre, meine liebe Tochter!"
Tochter: "Und wie lange musst Du noch?"

Tor

Zwei Freunde schauen Fußball: „Ein gutes Spiel“, sagt der eine, „nur die Tore fehlen!“
„Wieso, da stehen doch zwei!“

Schlafen

Papi bringt seinen kleinen Sohn ins Bett. Nach einer Weile öffnet die Mutter ganz vorsichtig, nur einen kleinen Spalt weit, die Tür und fragt leise: "Und ist er schon eingeschlafen?" Antwortet der kleine Sohn: "Ja, und er schnarcht!"

Hunde

Schild in der U-Bahnstation: „Auf der Rolltreppe müssen Hunde getragen werden!“
Passant: „Und wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle einen Hund her?“

Spinat

Im Jahr 1950: Immer mehr Haushalte bekommen Telefon. Klein Sybille schiebt einen Stuhl an die Anrichte klettert drauf, greift zum Hörer, und wählt.
"Ist da der Gemüsemann?" - "Ja." - "Meine Mutter kommt gleich. Sagen Sie ihr, Sie haben keinen Spinat mehr ..."

Autofahrt

Der vierjährige Dieter darf mit Papi eine längere Autofahrt mitmachen. Abends zu Hause fragt die Mutter: "Na, ihr Zwei, wie war es denn?"
Der kleine total begeistert: "Ganz toll! Wir haben zwei Hornochsen, einen Knallkopp, sechs Armleuchter und einen Vollidioten überholt...."

Gebet

Im Religionsunterricht fragt der Pfarrer den Stefan, ob er denn auch schön jeden Abend daheim ein Gebet spricht. "Das tut meine Mami immer für mich", entgegnet der Junge. "Und was betet sie?" - "Gott sei Dank, dass er endlich im Bett ist!"

Essen

Der 5-jährige Sven hat noch nie ein einziges Wort gesprochen. Eines Tages sagte er am Mittagstisch: „Es fehlt Salz in der Suppe“. Erschrocken bis ins Mark schauen sich die Eltern an. Nachdem der erste Schreck überwunden ist, fragt die Mutter mit zittriger Stimme: „Sven, warum hast du denn die ganze Zeit nichts gesagt? Wir waren ja voller Sorge“. Darauf Sven: „Warum sollte ich? Bis jetzt war das Essen doch in Ordnung.“

Hunde

Schild in der U-Bahnstation: „Auf der Rolltreppe müssen Hunde getragen werden!“
Passant: „Und wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle einen Hund her?“

Hunde

Schild in der U-Bahnstation: „Auf der Rolltreppe müssen Hunde getragen werden!“
Passant: „Und wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle einen Hund her?“

Zauberwort

Max sitzt am Frühstückstisch und will die Marmelade haben. Seine Mutter fragt: "Wie heißt das Zauberwort mit zwei "t"? Max: "Flott?"

Eis

"Mami möchtest du ein Eis?" — "Nein." — "Gut. Jetzt frag du mich!"

Fragen

Peter: "Mami, ist der stille Ozean wirklich ganz still?"
Mutter: "Peter, kannst Du nicht mal was vernünftiges fragen?"
Peter: "Hm, wann ist das tote Meer gestorben?"

Kinderwitze — Kurz

Petzen

Ein Pfarrer hat einen Garten voller Apfelbäume. Jeden Tag verschwinden ein paar Äpfel. Da schrieb der Pfarrer ein Schild, darauf stand: "Gott sieht alles."
Am nächsten Tag stand darunter: "Aber er petzt nicht."

Gute Laune

"Bei uns zu Hause ist jeder voll mies drauf", klagt Fritz bei seinem Freund.
"Der Einzige, der gut aufgelegt ist, ist der Telefonhörer!"

Und sonst so

Es ging eine Uhr zum Arzt und der Arzt sagte du tickst nicht mehr richtig.

Treffen sich zwei Rühreier, sagt das eine: "Irgendwie bin ich so durcheinander ... !"

Was liegt die ganze Zeit auf der Erde, wird aber niemals dreckig?- Dein Schatten!

„Wie heißt den dein neuer Hund?“ – „Keine Ahnung, er will es nicht sagen.“

Womit endet die Ewigkeit??? Mit "t" ...

Was ist klein, rot und fährt ständig rauf und runter? Eine Kirsche im Fahrstuhl ...

Wer reist ständig kostenlos um die Welt??? Der Mond!

Was ist, wenn man C & A in die Luft Sprengt? Antwort: Dann hat das Alphabet nur noch 24 Buchstaben.

Warum trinken Mäuse keinen Alkohol? Weil sie Angst vor dem Kater haben!

Warum laufen Dudelsackspieler bei Musizieren? Weil bewegliche Ziele schwerer zu treffen sind.

Weil Gott nicht überall sein kann schuf er die Mütter.

Knobeln

Uli und Monika knobeln. Uli erklärt: "Ich werfe das Geldstück jetzt hoch. Bei Kopf gewinne ich, bei Zahl verlierst du!"

Überlegen

"Papa, was macht ein Storch, wenn er auf einem Bein steht?"
"Na was wohl, er überlegt den nächsten Schritt."

Streicheln

Fritzchen sitzt am See und angelt. Ein Spaziergänger fragt: "Und, beißen die Fische?"
Fritzchen antwortet entnervt: "Nein, Sie Können sie, ruhig streicheln."

Vater & Sohn

Der stolze Vater prahlt beim Kaffee, wie toll sein einjähriger Sohn schon sprechen kann.
"Bubi, sag' mal Rhinozeros!"
Der Kleine kommt zum Tisch gekrabbelt, zieht sich an der Tischkante hoch, schaut skeptisch in die Runde und fragt: "Zu wem?"

Zeitung lesen

Der Jüngling zu seinem Vater: "Du Paps, soll ich dir von meiner ersten Fahrt mit deinem Auto erzählen, oder willst du es morgen in der Zeitung lesen?"

Warten

Sitzt eine alte Dame im Zug, kommt der Kontrolleur: "Sie haben ja eine Kinderfahrkarte!"
"Ja, da sehn Sie mal, wie lange ich auf die Bahn warten musste."

Fahrrad

"Hallo, Ute! Wie geht dein neues Fahrrad?"
"Mein neues Fahrrad geht nicht, es fährt."
"Und wie fährt es?"
"Es geht."


Sepp fährt mit seinem Fahrrad, es ist fast dunkel. Ein Polizist hält ihn an. "Wie heißt du?"
"Josef Schlickermeyer" antwortet Seppi cool.
"Und dein Alter?" fragt der Polizist weiter.
"Auch Schlickermeyer."


Marina braust schwungvoll mit dem Fahrrad daher — und wumms, liegt sie auch schon auf der Nase.
Eine Spaziergängerin hat's gesehen und fragt voller Mitgefühl: "Bist du gestürzt?"
Knurrt Marina zurück: "Nein, ich steige immer so ab!"

Fahrkarte

Eine Oma zeigt dem Busfahrer die Fahrkarte. “Das ist ja eine Kinderfahrkarte meine Dame!” stellt der Busfahrer fest. Sagt die Dame: “Da können sie mal sehen wie lange ich auf diesen Bus gewartet habe!”